Wahlkrampf

Eine angebliche E-Mail des aktuellen AFDer-Aushängeschilds taucht auf und damit der Verdacht des Rassismus. Alarm! Alle müssen darüber berichten, sich echauffieren und verurteilen. Das AFDer-Aushängeschild, tut was ein guter AFDer immer tut, (lässt) dementieren. Die Aufmerksamkeit hat sie, die Botschaft ist angekommen, der Mob ist zufrieden.

Gegen den Gauland wird jetzt ermittelt, das Volk soll er verhetzt haben. Er sieht das naturgemäß anders und freut sich. Schließlich ist sein Name wieder in der „Lügen-“ und sonstigen Presse. Auch hier gilt: Besser negative Schlagzeilen als gar keine, Botschaft angekommen, der Mob versteht den AFDer-Code.

Ich wundere mich nur noch. Als ob es überraschend wäre, dass AFDer sich offen oder weniger offen rassistisch äußern oder gar vermeintlich das Volk verhetzen. Gebt dem politischen Abschaum ruhig weiter für Quote und Klicks eine Plattform, sie werden es euch danken.

Antwortet denen in ihrer Sprache, mit ihrer Deutlichkeit. Das werden sie nicht mögen aber nur das werden sie verstehen!

Scroll to Top